Arbor

ARBOR – Verein für geistige Kultur ist seit 2015 Hauptveranstalter des Internationalen Musikfestivals Lípa Musica. Der Verein (damals noch als Bürgervereinigung) entstand schon 2000 und war von Anfang an Mitveranstalter des Festivals (damals noch Festival geistlicher Musik Česká Lípa). Sein Hauptzweck ist die Vermittlung hoher kultureller und geistlicher Werte, vor allem auf dem Gebiet der Musik. Der Verein konzentriert sich besonders auf die Aufführung nichtkommerzieller und marginaler Genres mit Schwerpunkt in den Bezirken Liberec und Ústí. Er strebt dabei auch eine effektive Zusammenarbeit mit den deutschen Nachbarn an, mit denen uns Zusammenhänge der geschichtlichen Entwicklung verbinden. Im Einklang mit dem Namen des Vereins (arbor, lat. Baum, auch Mast, Ruder, Schiff) ist sein Credo „das gemeinsame Europa als Baum, der sich seiner Wurzeln in ihrer ganzen Breite bewusst ist und sie in Ehren hält“. Neben der Veranstaltung von Konzerten im Rahmen des Festivals ist der Verein bemüht auch die Tätigkeit anderer gemeinnütziger Organisationen auf dem Gebiet der Kultur zu unterstützen (Klub Progress, Theaterklub Jirásek und andere).

Mitglieder:

Martin Prokeš, Vorsitzer

Rudolf Živec, stellvertretender Vorsitzender 

Mgr. Atila Vörös

Ing. Marta Knauerová

MgA. Marek Šulc

 

Výroční zpráva 2015 (tschechisch)